Salsa Cubana - Fortgeschrittene 1

 

        Fortlaufende Kurse - montags von 19:15-20:45 Uhr:    

    

      

      

        01.10. - 22.10.2018 von 19:15 - 20:45 Uhr (4x 90 Min.)

        Thema: Knotenfiguren & Improvisation

 

        29.10. - 19.11.2018 von 19:15 - 20:45 Uhr (4x 90 Min.)

        Thema: Fusión de Salsa y Rumba Cubana

 

        26.11. - 17.12.2018 von 19:15 - 20:45 Uhr (4x 90 Min.)

        Thema: Salsa con Reggaeton

 

 

        Bevorzugt Paaranmeldung. Einzelanmeldung möglich.

 

 

  • Workshops am Wochenende:                

 

         Sonntag, 04.11.2018 von 15:30 - 18:30 Uhr

         Thema: Salsa con Son

 

         Sonntag, 11.11.2018 von 15:30 - 18:30 Uhr

         Thema: Doppeldrehungen

 

         Sonntag, 18.11.2018 von 12:00 - 15:00 Uhr

         Thema: Mix mit einfachen Fallfiguren

 

 

 

         Wer Spaß daran hat, beim Tanzen einfache Dips (Fallfiguren) und
         damit weitere Akzente in die Figuren einzubauen,

         und lernen möchte, wie man dies ohne Verletzungsgefahr

         für Frau und Mann tun kann, der ist in diesem Workshop gut

         aufgehoben! Wir vermitteln euch die entsprechende Technik,

         wie der Mann die Frau sicher in die Dips (Fallfiguren) sicher führen kann und welche Körperspannung die
         Frau hierfür aufbauen sollte.

           

         Bevorzugt Paaranmeldung. Einzelanmeldungen möglich.

 

  

    

         La Fusión for Ladies and Men mit Ibert & Mariluz

         

         Kategorie:

         ab sicherem Salsa Cubana Fortgeschrittenen 1 Niveau (Paarkurs)              

         Fortlaufende Kurse - montags von 21:00-22:30 Uhr:             

                                

                                   

          01.10. - 22.10.2018 von 21:00 - 22:30 Uhr (4x 90 Min.)

 

          29.10. - 19.11.2018 von 21:00 - 22:30 Uhr (4x 90 Min.)

 

          26.11. - 17.12.2018 von 21:00 - 22:30 Uhr (4x 90 Min.)

 

          Bevorzugt Paaranmeldung. Einzelanmeldung möglich.

 

 

 

Was ist "La Fusión"?

 

Die immer wiederkehrende Frage, wie und wo integriere ich das gelernte Ladies oder Men Styling stilvoll und passend zur Musik beim Salsatanzen, wird hier von Ibert und Mariluz beantwortet.

 

In der ersten Hälfte trainieren Ladies und Men getrennt Schritt-kombinationen, Körperbewegungen und Elemente des Ladies Styling und Men Styling. In der zweiten Hälfte lernen beide zusammen eine Figur als "Rohfassung". Im Anschluss wird die Figur mit Schritt- und Stylingelementen zusammengeführt (La Fusión), Beispiele gezeigt, wie diese Elemente mit der Figur kombiniert werden können, und die Improvisationsfähigkeit trainiert.

 

Im Einzelnen werden vermittelt:
 

  • Elemente anderer Tanzstile wie Rumba Cubana, Afro Cubano, Son Cubano spielerisch in die Salsa integrieren
  • Harmonische Kommunikation mit dem Tanzpartner
  • Elegantes Styling und bewusstes Setzen von Akzenten
  • Verbesserung in Technik und Stil

 

Eine Teilnahme an dem fortlaufenden Kurs ist jederzeit möglich.

 

 

 

Folgende Themen werden bei den fortlaufenden Kursen Salsa Cubana Fortgeschrittene 1 unterrichtet:

 

1. Thema: Bewegung im Kreis

  • Aufbauend auf Salsa Cubana M2 erlernt Ihr von den klassischen im Kreis gelaufenen Drehungen die komplexen Varianten, wie sombrero complicado, setenta complicada oder cruzada complicada
  • Dabei wird es kombiniert mit den zwei typisch kubanischen Figuren guapéala und der traditionellen Rechtsdrehung der Dame auf dem Platz oder guapéala und tumbao cubano, der Einleitung für die gelaufene Rechtsdrehung der Dame
  •  Paséala por detrás mit Rechtsdrehung für den Herrn und Armwechsel

 

2. Thema: Exhibela y Engaños

  • Verschiedene Varianten von exhibela y engaños mit Handwechsel und kombiniert mit den zwei typisch kubanischen Figuren guapéala und der traditionellen Rechtsdrehung der Dame auf dem Platz oder guapéala und tumbao cubano, der Einleitung für die gelaufene Rechtsdrehung der Dame

 

3. Thema: Kubanischer Casino Stil

  • Guapéala und tumbao cubano bzw. guapéala und der traditionellen Rechtsdrehung der Dame auf dem Platz kombiniert mit verschiedenen vacilalas, Rechtsdrehung für den Herrn, Armwechsel und Basispositionswechsel
  • Paséala por detrás mit Rechtsdrehung für den Herrn und Armwechsel
  • Integration von Armspielen wie alardes y caricias,verspielten und attraktiven Schrittkombinationen und Schulter- und Hüftbewegungen anderer Tänze wie Rumba cubana, Son und Mambo.

 

4. Thema: Doppeldrehungen

  • Einfache Doppeldrehungen werden mit den beiden typischen kubanischen Figuren guapéala und der traditionellen Rechtsdrehung der Dame auf dem Platz oder guapéala und tumbao cubano, der Einleitung für die gelaufene Rechtsdrehung der Dame, kombiniert.

 

5. Thema: Knotenfiguren und Improvisation

  • Knotenfiguren sind klassische Elemente des kubanischen Stils. In diesem Kurs werden einfache Knotenfiguren gelernt, bei denen der Herr mit verschiedenen Armspielen improvisieren kann.



6. Thema: Fusión de Salsa y Rumba Cubana

  • Voraussetzung für diesen Kurs sind Grundkenntnisse der Rumba Cubana (siehe unter „Spezialkurse")
  • Fließende und effektvolle Elemente und Positionen aus der Rumba Cubana werden in die Salsa integriert. Dabei wird ein Spielraum für freies Improvisieren und ein kokette, um einander werbende, Kommunikation zwischen Mann und Frau aufgebaut.

 

7. Thema: Salsa con Reggaeton

  • Die Salsamusik verändert sich und enthält immer öfter Reggaeton-elemente. In diesem Kurs erlernt ihr, wie ihr stimmig zur Musik den Salsatanz mit coolen Reggaetonbewegungen abwechslungsreicher gestalten und dann beim Solotanz effektvoll improvisieren könnt.

 

8. Thema: Salsa con Son

  • Salsa con Son Cubano tanzen hat etwas Besonderes und ist in anderen Ländern wie Frankreich sehr populär. Es lebt vom Wechsel zwischen Tiempo und Contratiempo und den Charakteristika der Salsa- und Sonbewegungen. In diesem Kurs wird darum nicht nur die für den Son charakteristische Körperhaltung und -bewegung erlernt, sondern auch das Hören und Einfühlen in die Musik.

 

 

Thema der Workshops:

 

Inhalt des Fortgeschrittenen-1-Workshops ist ein Mix aus Figuren der Themenbereiche Bewegung im Kreis, Exhibela y Enganos, kubanischer Casino Stil und Knotenfiguren. Damit aus dem reinen Ablaufen der Figuren ein Tanzen wird, vermitteln Ibert und Mariluz Euch mit Liebe zum Detail die hierfür notwendige Technik und die für die kubanische Salsa typischen Stilelemente.

 

 

  • Workshops am Wochenende:    

 

          In Planung

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldeformular - Salsa Cubana Fortgeschrittene 1

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.