Bachata

 

 

Bachata Dominicana mit Kuriko La Japonesa

 

Inzwischen sind gemäß den Anordnungen des Hessischen Corona-Kabinetts und deren Auslegungshinweise nun wieder Paarkurse (Tanzen mit Körperkontakt) auch für Nicht-Ehe- und Lebenspartner erlaubt.

Das bedeutet, dass auf den Levels Anfänger 1 bis Mittelstufe 2 wieder Paarkurse durchgeführt werden. Nach wie vor ist aber nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern erlaubt (max.10 Personen).

 

Abhängig von den jeweiligen Anmeldungen werden diese Kurse als Individual-Kurs und/oder Paarkurs durchgeführt und können sowohl live als auch online gebucht werden.

 

 

Kurstermine:

 

Freitag, 26.06. - 17.07.2020 von 18:00 - 19:00 Uhr (4 x 60 Min.),

Level: Anfänger

 

Samstag, 27.06. - 18.07.2020 von 16:30 - 17:30 Uhr (4 x 60 Min.)

Level: Mittelstufe

 

 

Wie immer wird Kuriko auch in diesem Kurs zunächst mit dem Basico der Bachata Dominicana und Merengue, einem Tanz der ebenso wie die Bachata aus der Dominikanischen Republik stammt und dort ebenso beliebt und populär ist, beginnen.

Darauf aufbauend wird sie Euch neben verschiedenen Schrittkombinationen und -spielereien auch die für Bachata Dominicana typischen Body Moves vermitteln.

Ganz besonders am Herzen liegt Kuriko auch, Euer Gefühl für die Bewegung, die Musik und für das Zusammenspiel zwischen Tanz und Musik (weiter) zu entwickeln.

 

 

 

Bachata 

 

Jeder kennt es: "Obsesión" von Aventura. Das Stück wird aufgelegt und irgendwie fangen alle um einen herum an, auf extrem enge Weise und ziemlich sexy miteinander zu tanzen - auch wenn man vorher ziemlich auf Distanz war. Die Erklärung ist leicht: Bachata war ursprünglich ein Tanz der niedrigen Gesellschaftsschichten in der Dominikanischen Republik, wo das Leben durch Kriminalität, Armut und Freizügigkeit beherrscht wurde. Das drücken häufig auch die Texte über enttäuschte und hoffnungslose Liebe aus. Diesem Image ist der Tanz allerdings natürlich längst entflohen und inzwischen ist Bachata ein intimer Flirt auf der Tanzfläche und wird sehr eng und hüftbetont getanzt. Die europäische Version wird mit ein wenig mehr Körperabstand getanzt und integriert dabei Figuren.

 

In den 1960er Jahre als eine Form des kubanischen bzw. karibischen Boleros entstanden, erfuhr diese Musikrichtung und der Tanz vor ca. 15 Jahren einen Boom im gesamten hispanokaribischen Raum und ist mittlerweile auch in Europa sehr populär geworden. Salsaparties ohne Bachata sind heute undenkbar.

 

Ibert, Mariluz und Adrián unterrichten die authentische dominikanische Bachata. In unseren Bachata-Kursen und -Workshops werden sie

Euch spielerische Schrittelemente in Verbindung mit sinnlichen Körperbewegungen, die für diesen Tanz charakteristisch sind, vermitteln und Euch den Spirit dieses Tanzes fühlen lassen.

 

Es sind keine Wiederholungstermine! Bei jedem Kurs bzw. Workshop werden neue Elemente und Variationen trainiert.

 

Für den Einsteiger-Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Im Workshop und im Kurs für Mittelstufe-Fortgeschrittene bauen Mariluz & Ibert auf den Kenntnissen des Einsteiger-Workshops auf und werden mit Euch anspruchsvollere Figuren und Schrittkombinationen üben, aber vor allem noch intensiver auf das Spiel miteinander und mit der Musik und auf das Gefühl für diesen sinnlichen Tanz eingehen.

 

Paaranmeldung bevorzugt. Einzelanmeldung möglich.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldeformular - Bachata

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.